17.12.2020
Ingo Schmidt / SoZ

Aufstieg Chinas, neoliberale Globalisierung und ihre Grenzen

Der Artikel erscheint in der Januar-Ausgabe der Sozialistischen Zeitung (SoZ)

_____________

Vorbild oder Feindbild. An China scheiden sich die linken Geister schon lange. Einst reichten die Einschätzungen von revolutionärem Vorposten gegen sowjetischen Revisionismus, sozialdemokratische Verräter und imperialistische Papiertiger bis zu Reinkarnation des Stalinismus. Weniger verbalradikal gilt die Volksrepublik heute als marktsozialistische oder wenigstens staatskapitalistische Alternative zum Neoliberalismus oder letzte Hoffnung eines im Westen krisengeplagten Kapitalismus. Ergänzt werden die Kontroversen über den Charakter der chinesischen Gesellschaftsordnung um die Frage, ob der Aufstieg Chinas nach einer Phase der neoliberalen Globalisierung zu einer multipolaren Weltordnung oder einer Wiederkehr imperialistischer Konkurrenz führen wird.

(...)

Lesen Sie weiter im nachfolgenden PDF-Dokument

Veröffentlichungen unserer Mitglieder
Aktuelles aus der AG Alternative Wirtschaftspolitik